Die Kinder im Vorschulalter werden kindgerecht zur Musik geführt.
Das Taktgefühl wird geschult und durch kleine Ballettelemente wird auf eine gute Körperhaltung hingearbeitet. Mit Hilfe von tänzerischen Rollenspielen erlernen die Kinder die Bewegung zur Musik und die ersten Schrittkombinationen.
In den Gruppen für das Grundschulalter vertiefen die Kinder mit viel Spaß an der Bewegung ihr Taktgefühl und üben weitere Schrittfolgen ein. Auch aus dem Jazzbereich werden kleinere Choreographien einstudiert.

Für die etwas älteren Kinder bzw. für den Wechsel aus der Tänzerischen Früherziehung bieten sich die weiterführenden Gruppen an.
Das erlernte Gefühl für Takt und Rhythmus dient allen Gruppen zur Vorbereitung auf den evtl. späteren Kindertanzsport. Durch kleine Auftritte bei Vereinsfeiern wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert und das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt.
Früh übt sich ... dieses alte Sprichwort bewahrheitet sich auch beim Tanzen.

Ihr Kind hat eine natürliche Freude an Bewegung und Musik ? Das sollten Sie fördern, unbedingt!

Wer gerne einmal unser Angebot testen möchte, kann zum "Schnuppertraining" vorbeikommen. Danach erhalten Sie zusammen mit Satzung und Beitragsordnung einen Aufnahmeantrag, den Sie bitte zum nächsten Training ausgefüllt und unterschrieben dem Trainer oder der Trainerin zurück bringen.
Das Training freitags findet in der Robert-Bosch-Str. 6 statt.