Die Förderung der Vereinsjugend steht beim TSC Rot-Weiss Viernheim sehr hoch im Kurs. Zum ersten Mal fand dazu ein ganztätiges Trainingslager für die 10 Lateinpaare der Kinder- und Juniorenklasse ab 5 Jahren statt.

Im Vordergrund stand die Vorbereitung zur anstehenden Landesmeisterschaft im Februar. Mit Disziplin, Ausdauer und natürlich auch Spaß waren die Paare von morgens bis abends dabei, ihre Fähigkeiten im Tanzen zu verbessern.

Insgesamt bestand der Tag aus 5 Stunden Lateintraining, 1,5 Stunden Ballett und einer halben Stunde Fitnesstraining.

Für Verpflegung war den ganzen Tag gesorgt. Mit Obst, Spagetti Bolognese, Kuchen ect. wurden die Kinder durch unseren 2. Vorsitzenden 'Thomas Rhinow' der sich später auch als 'Turnierleiter' zur Verfügung stellte, und durch Elternhilfe den Tag über versorgt.

Als Thema war angesetzt: Körperkontrolle / Präsenz / Muskelaufbau.

Als Highlight wurde ein internes Übungsturnier, ohne offene Wertungen, veranstaltet. Die Kinder bekamen am Ende des Tages unter einem '4-Augengespräch' Tipps und Tricks, Lob und Kritik von den 4 anwesenden 'Wertungsrichtern'. Die Eheleute Gerber und Feigenbutz, die selbst seit Jahren in unserem Verein als Turniertänzer aktiv sind stellten sich hierfür zur Verfügung.
Die Kinder mussten ohne Hilfe dieses Turnier bestehen, sie waren selbst verantwortlich für .. wann habe ich meinen Einsatz, wie sehe ich aus .. Pflicht war es, anhand einer Rundenauslosung und einer mündlichen Bekanntgabe Ihrer Trainerin 'optisch turniertauglich' und pünktlich bereit zu sein.

Die Trainerin und Gründerin unserer Kinder-Breitensport-Lateingruppen 'Andrea Rhinow' organisierte diesen Tag, und bedankt sich bei allen Beteiligten. Sie unterrichtet Montags von 17.30 Uhr - 19.00 Uhr die Turnierkinder und freitags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr unsere Breitensport Kinder und Jugendgruppen ab 5 Jahren. Sie selbst ist in dieser Disziplin noch aktiv und ertanzte sich schon verschiedene Meistertitel und und ist mehrmaliger Finalist und Sieger von internationalen Turnieren.

Durch ihren Tanzpartner 'Florian Müller' wurde sie an diesem Tag sehr unterstützt. Er selbst ist ausgebildeter Fitness Trainer und besitzt die Trainer C Ausbildung.

Eingeladen wurden 'Andrea Macht, geb. Bertram', sie unterrichtet alle Facetten im im Ballett/Hip Hop Bereich/ Bühnentanz und hat ebenso Referenzen in weltbekannten Musicals wie zum Beispiel 'Cats' und 'Phantom der Oper'.
Sie unterrichtet an verschiedenen Tagen verschiedene Altersklassen. Setzen sie sich bei Interesse gerne mit unserem Vorstand in Verbindung.

Ebenso für einen Workshop eingeladen war unser Erwachsenen-Lateintrainer 'Anton Ganopolsky'. Er besitzt die höchste Ausbildung im Lateinbereich und unterrichtet die Erwachsenen-Turniergruppe in allen Startklassen im TSC Rot-Weiss-Viernheim. Er selbst war unter anderem Finalist der German Open und mehrmals Finalist der Deutschen Meisterschaft im Paar- und Kürtanz. Sollten Sie Interesse an einem Schnuppertraining haben, laden wir sie gerne hierzu ein. Donnerstags, 19.00 Uhr-20.30 Uhr Einsteiger und ab 20.30-22.00 Uhr die Startklassen B-S.

Ein anstrengender und erfolgreicher Tag. Eine tolle Gemeinschaft. Kommen sie zu uns, wir werden sie und ihr Kind begeistern und Fördern. Tanzen ist gut für die Seele, für den Körper und auch für die Konzentration im Hobby- und Leistungsbereich.

 

(Text- und Bildquelle: Andrea Rhinow-Conrad)

 

 

 

Trainingslager Kids neu

Andrea Rhinow-Conrad mit ihren Lateinpaaren

 

 

 

 

TrainingslagerKids Essen

Kleine Stärkung zwischen den Lektionen.

 

 

TrainingslagerKids internesTurnier

Wertungsrichter bei der 'Arbeit' während des internen Übungsturniers

 

Nächste Veranstaltung
Practice Night 
Samstag, 23. September 2017 20:00
1
Tag
0
2
Stunden
5
2
Minuten
1
0
Sekunden

Letzte Beiträge